Donuts

Zutaten

Für 10 Personen

Ergibt:
10 Stück

375g Mehl
42g Hefe
60g Zucker
22g Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
40g geschmolzene Butter
150g lauwarme Milch
1 Ei
Frittierfett

9cm Rundaustecher
3cm Rundaustecher

Zitronenglasur:
400 g Zucker
30 g Wasser
30g Zitronensaft

Zimt und Zucker:
44 g Zimt
132gZucke

Donuts

Minuten 10 mittel Dessert

Zubereitung

1.
Mehl und Hefe mit Zucker und lauwarmen Wasser mischen.
2.
Die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teigball kneten.
gehen lassen.
3.
Nach dem ruhen noch einmal kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche daumendick ausrollen und dann die Donuts ausstechen : mit einem 9cm Rundaustecher und einen 3cm Rundaustecher.
4.
Die inneren Bällchen und den überschüssigen Teig entfernen. Den Rest wieder ausrollen und ausstechen. Bis kein Teig mehr da ist.
5.
Auf dem Blech gehen lassen.
6.
Frittieren: Am besten ist eine Friteuse. Da könnt Ihr die Temperatur von 190°C gleichbkeibend einstellen .
7.
Die Donuts von beiden Seiten jeweils 1-2 Minuten gebacken.
Sobald sie hellgolden sind, wenden und dann raus mit Ihnen. Nicht zu dunkel werden lassen, sonst werden sie zäh und schmecken mehr wie Kuchen und nicht wie lockere Donuts.
Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Zitronenglasur:
Glasur anrühren. Kalte Donuts darin von einer Seite tunken. Abtropfen lassen. Zuckerperlen o.ä. darüber streuen und trocknen lassen.

Zimt und Zucker:
2TL Zimt und 6ELZucker mischen und die noch warmen Donuts darin wenden.


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie