Blätterteig Rosen

Zutaten

Für 6 Personen

1 Fertigen Blätterteig (Rolle) im Querformat Teilen
=
6 Portionen oder Rosen

——————-
1 Apfel
=
36 Scheiben
Sechs scheiben benötigen wir für eine Rose
———————
Topf mit
1l Wasser
1 Stück Zitrone gepresst
———————

6 El Vanillepudding
oder
6 El Marmelde
6 EL Zucker

Material:
Trennfett
Muffinform
Zucker

Blätterteig Rosen

Minuten 6 leicht Dessert

Zubereitung

1. Die Äpfel waschen, teilen, das Kerngehäuse entfernen. Nun in ca.36-40 (1 Apfel) Scheiben schneiden am besten direkt in das vorbereitete Wasser, damit die Äpfel nicht braun werden .

2.Den Topf mit den in dem Wasser liegenden Äpfeln auf den Herd stellen und aufkochen lassen und absieben

3. Dann die Blätterteigrolle auslegen mit Vanillepudding oder Marmelade. Schön gleichmäßig und ruhig ein bisschen eindrücken. Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.

4. Den Blätterteig im Querformat von oben nach unten in ca. 1,5 cm große Streifen schneiden. Wenn die Apfelscheiben dann abgekühlt und abgetrocknet sind, der Breite nach leicht überlappend auf die Blätterteigstreifen legen.

5. Die Muffinformen ausfetten mit Zucker auskleiden die Rosen aufs Backblech setzen und in den Backofen schieben. Ca. 30 Minuten schön goldbraun backen 170°C.


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie