Horror- Burger

Zutaten

Für 2 Personen

1 Zwiebel
200g Hack
1 Ei
22g Paniermehl
2 Burger-Brötchen
2 Tomaten
4 Blätter Salat
Mayonaise
2EL Tomaten-Ketchup
12 lange Mandelstifte oder zwiebel für die Zähne
2 Mini-Mozzarella-Kugeln

Fleischgewürz

Horror- Burger

Minuten 2 leicht Hauptgang

Zubereitung

Backofen für die Burger vorheizen 150°C
Zwiebel für die Burger schälen und in feine Würfel schneiden.
Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Zwiebelwürfel,
Minkis Fleischgewürz verkneten.

Aus der Hackfleischmasse gleich große, flache Frikadellen formen. (Bild)

Frikadellen von jeder Seite braten.
Burger-Brötchen auf den Rost des Backofens legen und im heißen Backofen ca. 2 Minuten aufbacken.

Tomaten und Cornichons in dünne Scheiben schneiden.
Brötchenaus dem Backofen nehmen und aufschneiden.

Die unteren Brötchenhälften mit Mayo bestreichen und mit den Tomaten- und Cornichon-Scheiben belegen.
Je eine Frikadelle darauflegen und etwas Tomaten-Ketchup auf die Monster-Burger verteilen.

Mandelstifte als Zähne oder lange zwiebel schneiden für die Burger vorne in die Ränder der Brötchenhälften stecken.
Brötchendeckel auf die Frikadellen setzen und leicht andrücken.
Mozzarella-Kugeln (oder Chilli schoten in Ringe schneiden )halbieren und mit den übrigen Cornichon-Scheiben als
Augen auf die Burger setzen.

Minkisv wold gewürz für den Geschmack


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie