Kartoffelgnocchi

Zutaten

Für 6 Personen

1 kg mehlig kochende Kartoffeln
Salz
2 Eier (Kl. M)
300 g Mehl +/-50-100g Mehl je nach festigkeit der masse
50g Mehl zum Bearbeiten

Pfanne
50gButter
10g Salbei
Serano-Schinken in Streifen
6Kirschtomate

Kartoffelgnocchi

Minuten 6 leicht Beilage

Zubereitung

1. Kartoffeln mit Schale in leicht kochendem Salz- wasser garen.
Kartoffeln abgießen, ausdämpfen und trocknen lassen. Heiße Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse in eine große Schale drücken.

2. Eier, 1 Prise Salz und gut 3/4 des Mehls zugeben und schnell mit den Händen verkneten, bis sich alle Zutaten gut verbunden haben. Das restliche Mehl nur zugeben, wenn der Teig zu feucht und klebrig ist.

3. Den Kartoffelteig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca. 1 cm hohen Rolle formen. Mit einem großen Küchenmesser in 1 cm breite Streifen schneiden.

4. Gnocchi portionsweise in reichlich kochendes Salzwasser geben und kurz aufkochen. Dann sofort die Hitze reduzieren und die Gnocchi nur noch ganz leise kochen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, sobald sie an die Oberfläche steigen (nach ca. 3 Minuten), in ein großes Sieb geben und gut abtropfen lassen.

5.Salbei zur zerlassenen butter in der Pfanne geben und alles kurz duchschwenken den Serano-Schinken hinzu und die Kirschtomate hinzu.
im Pasta Teller anrichten.


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie