Spare Ribs

Zutaten

Für 12 Personen

marinade:
9 Ribs vom Schwein für
12 Personen

818 ml Ketchup
55 ml Apfelessig
55 ml Apfelsaft
2 EL Sojasoße
109 ml Cola
1 EL Wocestersauce
1 EL Oregano
1 EL Thymian
1 EL Rosmarin
2 TL Curry
1 TL Cumin
1/2 TL Nelkenpulver
1/2 TL Zimt
2 TL schwarzer Pfeffer
2 EL Knoblauchpulver
1 EL Senf
1 EL Rauchsalz
1 TL Koriander
2 EL Tomatenmark
218 ml Sonnenblumenöl

Große Alufolie
273 g Schalotten
2 Orangen
360 ml Bier
360 ml Weißwein
2 Ciabatta

Spare Ribs

42 Minuten 12 leicht Hauptgang

Zubereitung

1.Zwiebel Schneiden
2.Die Menge der Sauce ist zum Einlegen!
3.Die Rippen von der Weißen Sehne/Haut befreien.
4.Rippenstücke in eine große, flache Schüssel legen. Übrige Zutaten in einer Schüssel mischen und die Marinade über die Rippchen gießen, dabei gleichmäßig bedecken, abdecken und über Nacht kaltstellen. Oder .
5.Eine VAKUBOX nutzen diese Reduziert die einlege Zeit immens. Diese Beträgt nur noch ca. 1-2Stunden. 6.Rippchen 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Grill anheizen. Rippchen aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. Übrige Marinade auf dem Herd zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln lassen.
7.Die Rippen auf den Grill ca. 1,5 Stunden Indirekt garen.
8.Immer wieder mit der Marinade bestreichen
9.Alufolie ausbreiten 2 Blätter Alufolie übereinander legen. Die Rips mit der Wölbung nach oben auf die Alufolie legen ( Orangenschalen bei Bedarf verwenden)
10.Aus der Alufolie ein Schiff formen, darin 1-2 Stubbis einfüllen.
11.Bei direkter Hitze auf dem Grill garen, 5-10min später beginnt das Päckchen zu knistern.
12.Nach ca 15-30 min ist die Sauce einreduziert.
13.Zum Servieren in einzelne Rippen schneiden. Reißen(Ohne Messer, dann sind Sie perfekt)


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie