Braten von der Schweineschulter

Print Friendly and PDF

Kategorien: Hauptgang
Anzahl Personen:-
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

Schweineschulter
etwas Olivenöl
3 Paprika, unterschiedliche Farben, in Streifen geschnitten
2 Zwiebeln, in Streifen geschnitten
Fleischgewürz
Essig nach Geschmack

Zubereitung:

Die Schweineschulter anbraten, mit der Fettseite nach unten zuerst.
Evtl. etwas Olivenöl mit dazu.
Dann das Fleisch aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.

In diesem Topf im Schweinefett Paprika und Zwiebeln anschwitzen.
Oregano, Paprika und Kümmel mit reinrühren.
Dann den Schweinebraten wieder hinzufügen und etwas von der Paprikamischung auch auf den Braten tun.
Essig dazu und genug Wasser oder Brühe angießen, dass der Braten fast bedeckt ist.
Kurz aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen, Deckel drauf und in den Backofen bei 180 °C für ca. 3h.

Der Braten ist gar, wenn man mit einem Löffel draufdrücken kann und er fällt dabei schon auseinander.