Buttermilchterrine im Ikarimi-Räucherlachsmantel auf Gurkennudeln

Print Friendly and PDF

Kategorien: Vorspeise
Anzahl Personen:4
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

200ml Buttermilch
100 g Crème fraîche
5 Blatt weiße Gelatine
100ml Fischfond
2 EL Pernod
40ml Noilly Prat
Saft von 1 Zitrone
1 Möhre
150g Zuckerschoten
2 EL Dill, gehackt
Salz, Pfeffer
Chili aus der Gewürzmühle
250g Ikarimi-Räucherlachs
2 mittelgroße Salatgurken
150g Sauerrahm
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
Saft von 1/2 Zitrone
50ml Milch
4 EL Olivenöl con Limone

Zubereitung:

Buttermilch und Crème fraîche gut verrühren.
Die Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
Fischfond, Pernod, Noilly Prat und Zitronensaft in einen Topf geben und etwas einkochen lassen.
Die Gelatine gut ausdrücken, unter Rühren in dem nicht mehr kochenden Würzsud auflösen und dann sorgfältig unter die Buttermilchmischung rühren.

Die Möhre putzen und schälen, Zuckerschoten putzen und waschen. Beides in sehr kleine Würfel schneiden, in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, kurz abschrecken, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen.
Die Gemüsewürfel und den Dill unter die Buttermilch heben und alles mit Salz, Pfeffer und Chili kräftig würzen.