Ciabatta

Print Friendly and PDF

Kategorien: Brot
Anzahl Personen:12
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

175ml lauwarmes Wasser (ca. 37°C)
42g Hefe
oder
1 Hefewürfel
5g Zucker
360g Mehl
1TL Salz
2EL Öl
Kräuter oder Oliven

Füllung:
250g KÄSE
200g Schwarzwälder schinken

Zubereitung:

Schnelle Kochschulvariante:
Die Hefe im Wasser auflösen, den Zucker dazugeben.
Mehl oben aufgeben, Salz und Öl auf das Mehl geben.
Tipp: Warten bis Risse im Mehl entstehen, dann geht die Hefe wirklich

dann erst verkneten (auch mit Latexhandschuhen möglich) und im nicht vorgeheitzten Backofen bei 160°C 15-20 Minuten backen.

Normale Variante:
Die Hefe im Wasser auflösen, den Zucker dazugeben.
Nach und nach das Mehl unterrühren (am einfachsten geht das in der Rührschüssel der Küchenmaschine).
Zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt eine Stunde aufgehen lassen.

Danach das Olivenöl, das Salz und die getrockneten Kräuter dazugeben und wieder kneten.
Das ganze 2 Stunden gehen lassen.

Auf einem bemehlten Blech zwei Ciabatta-Laibe formen, leicht mit Mehl bestäuben und ein letztes Mal kurz (ca. 30 Minuten) gehen lassen.
Dann in den auf 220°C vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15-20 Minuten backen.