Coq au Vin Riesling

Print Friendly and PDF

Kategorien: Hauptgang
Anzahl Personen:2
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

½ Hähnchen,
Salz
Pfeffer
20g Butter
20g Olivenöl
150g Schalotte(n)
5g Knoblauch ÖL
25 g Speck
2g Thymian
2g Lorbeerblatt
50 ml Cognac
250 ml Wein, Riesling
100 ml Schlagsahne
Mehl
125 g Champignons, kleine
100g Trauben kernlos

Zubereitung:

Hähnchen würzen, ca 1,5 Stunden in den Backofen bei 110°C, Haut und Fett entfernen. In einem Topf Butter und Olivenöl erhitzen und darin die Hähnchenteile von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen.

Speckwürfel in den Topf geben, etwas auslassen, dann den Knoblauch und Schalotten hinzufügen und mitbraten. Cognac eingießen und anzünden. Nach Erlöschen der Flamme 2 EL Mehl darüber streuen und gelb werden lassen. Die angebratenen Hähnchenteile, Lorbeerblatt und Thymian in den Topf geben.

Riesling eingießen, einmal aufkochen lassen, den Topf zudecken, alles ca. 5 Min. köcheln lassen.
Inzwischen Champignons putzen und halbieren.

Pilze in den Topf geben, 2 Min. mitköcheln lassen. Zuletzt die Sahne unter die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 5 Min. kochen lassen, bis die Sauce etwas eingedickt ist.