Hähnchenkeulen, Flügel, NIEDERTEMPERATUR GAREN

Print Friendly and PDF

Kategorien: Vorspeise
Anzahl Personen:2
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

2x Hähnchenbrust (gerne auch 4xFlügelchen oder 4xKeulchen)
ca. 50ml Sahne
Minkis Lamm- oder Geflügelgewürz

Zubereitung:

Fleisch würzen mit Minkis Lamm- oder Geflügelgewürz.
In eine Pfanne legen oder Auflaufform legen (sollte so groß sein, dass das Fleisch nebeneinander liegt).
Mit verschiedenen frischen Kräutern belegen (für das Aroma).
Mit Sahne bis zur Hälfte auffüllen.
Anschließend bei 60°C-70°C ca. 2Stunden in den Backofen.

Vorteil: Das Fleisch muss nicht mehr kontrolliert werden.

Der Soßen-Fond kann anschließend noch abgebunden werden.

SO FUNKTIONIERT NIEDERTEMPERATURGAREN:

Fleisch mindestens 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.
Fleisch in einer großen Pfanne oder einem Bräter von allen Seiten heiß anbraten.
Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 80°C Grad auf einen Rost legen (Auffangschale nicht vergessen).
Bratenthermometer an der dicksten Stelle in das Fleisch stechen, sodass die Spitze in der Fleischmitte liegt.
Ofentemperatur von 80-90°C Grad konstant einhalten und Ofentür erst am Ende der Garzeit öffnen.