Lasagne von gebackenen Apfelringen

Print Friendly and PDF

Kategorien: Dessert
Anzahl Personen:7
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

1 Apfel (süß)
Zitronensaft
52,5g Zucker
1 Ei
52,5g Milch
26g Öl
87,5g Mehl
0,525 TL Backpulver
Zimt

Zubereitung:

1. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und in 3-4mm dünne Ringe schneiden. In einer Schüssel mit Zitronensaft, Alkohol und 4 EL Zucker vermischen, dann für 30 Minuten beiseite stellen.

2. In der Zwischenzeit für den Teig Ei, Milch, Olivenöl und den restlichen Zucker vermischen. Mehl, Backpulver und Zimt hinein und unterrühren, um einen dicken, glatten Teig herzustellen. Den Teig 30 Minuten ruhen lassen.

3. Das Öl erhitzen. Die Apfelringe in den Teig tauchen und portionsweise ausbacken, bis sie goldbraun und knusprig sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für die Lasagne in eine Auflaufform Legen und mit Vanillesauce übergießen

Vanillesauce:

Milch, Eigelb , Zucker in den Topf geben und bei niedrieger Hitze erwärmen.