Macarons

Print Friendly and PDF

Kategorien: Dessert
Anzahl Personen:40
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

200g Mandelpuder
200g Puderzucker
75g Wasser
2x 80g Eiweiß
Lebensmittelfarbe

Ganache ( Schoklolade und Sahne gemischt )
50g weiße Schokolade
1 EL Sahne
1 EL Amaretto o.ä.

Zubereitung:

Das Mandelpulver und den Puderzucker mischen und einmal durchsieben.
1x 80g Eiweiß schaumig rühren. Den Puderzucker mit dem Wasser auf 115°C kochen, und als dünnen Stral in das Eiweiß unter Rühren einlaufen lassen.
Das Eiweiß muss sehr steif geschlagen werden, d.h. ca. 10 min weiter rühren lassen.
Wenn die Macarons fabig werden sollen, jetzt die Farbe zufügen.
Mandeln und mit dem zweiten 80g-Eiweiß mischen.
Dann den Eischnee unterheben die Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf ein Blech mit Backpapier kleine gleichmäßige Teigplätzchen spritzen.

30min ruhen lassen.
Dann bei 150°C ca. 14 Min. backen.

Bei der Ganache die Schokolade vorsichtig erwärmen und auflösen, dann die Sahne und den Amaretto zugeben.
Das Ganze auf die abgekühlten Macarons geben und so immer 2 Hälften mit den Unterseiten zusammenkleben.