Pasta-Variation mit Pesto und Scampi (Outdoorchef)

Print Friendly and PDF

Kategorien:
Anzahl Personen:-
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

Pasta-Variation mit Pesto und Scampi
Pro Pers. 100 Gr. Frischnudeln
1 Liter Wasser
Salz

Pesto Verde:
1 Topf Basilikum frisch
50g Pinienkerne
50g Parmesan oder Pecorino
2 Stück Knoblauchzehen
5 Stück grüne Oliven ohne Stein
100 ml Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer

Pesto Rosso:
2x 340g (Füllmenge) getrocknete Tomaten
100g Pinienkerne
100g Mandeln
300g Parmesan
2 Stück Peperoni
Olivenöl
1 Bund Petersilie
Salz

Scampi:
Pro Person 2 Scampi
2 Knoblauchzehen
Schale von 3 Limetten
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Grill, großer Brenner, auf Stufe 3 vorheizen.

Wasser, im Halbmond füllen und auf den Grillrost stellen.
Wasser zum Kochen bringen. Grill auf Stufe 2 reduzieren, Salz und die Frischnudeln in das kochende Wasser geben, und nach Packungsangabe kochen.

Pesto Verde:
Basilikum waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
Die Blätter zusammen mit den Pinienkernen, Oliven, Knoblauch und dem Olivenöl Pürieren.
Den Pecorino reiben und darunter mischen.
Mit Salz und dem Pfeffer abschmecken.

Pesto Rosso:
Tomaten abtropfen lassen. Das Öl auffangen und mit Olivenöl auf 400ml auffüllen.
Die Tomaten mit den Pinienkerne und den Mandeln pürieren und langsam das Öl dazu geben.
Die Peperoni entkernen, die Petersilie waschen und beides sehr fein hacken.
Peperoni, Petersilie zusammen mit dem geriebenen Parmesan zu den pürierten Tomaten dazu geben und mit Salz abschmecken.

Scampi:
Grill und Gourmetpfanne vorheizen Scampi, ohne Kopf und Darm, mit Schale Garnelen in Öl mit Knoblauch und Gewürzen mindestens eine Stunde einlegen.

Knoblauchzehe, Schale von 3 Limetten, Olivenöl und Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren und Scampi damit einreiben.

Öl in der Gourmetpfanne erhitzen und die Scampi im heißen Öl kurz anbraten.
Zum Schluss ein Stück Butter zum Verfeinern.

Tipp für tiefgefrorene Scampi:
Scampi in kaltem Wasser auftauen und trockentupfen. Scampi sollen nicht im Öl liegen, sondern mit der Marinade eingerieben werden.

Grill: Vulkanposition
Grillzubehör: Gourmetpfanne
Grillzeit: 8-10 Minuten