Perlhuhn-Geflügelcurry

Print Friendly and PDF

Kategorien: Hauptgang
Anzahl Personen:2
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

1 Kokosnuss
2 Perlhuhn
10 g Kokosmilch oder Kokosmark
1g Grammasala
3g Tandori
1g Orangenpulver
2 g Masala
2g Salz
60g O-Saft
1 Kiwi
3/4 Paprika (frisch)

Abwandlungen:

1 Mango
1 Banane
100 g Pilze (Zuchtpilze)
1 TL Öl (Sesamöl)
250 ml Gemüsebrühe
Chilipulver

Zubereitung:

Zubereitung:

Das Perlhuhn abbrausen und mit Küchenkrepp trocken tupfen.

Das Sesamöl oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Mango, Pilze und Bananenscheiben darin leicht angehen lassen. Das Perlhuhn dazugeben und das Ganze etwa 30 – 40 Minuten bei mittlerer Temperatur schmoren. Dann Kokosmilch zum Ablöschen benutzen. Zum Schluss mit Jodsalz und Cayenne-Pfeffer abschmecken.

Anrichten: Das Hähnchencurry auf vorgewärmten Tellern anrichten und den Gewürzreis in die halbierte Kokosnuss Füllen und servieren. Dazu passen Blattsalate in einem leichten Kräuter-Joghurt-Dressing.