Rinderfiletstreifen

Print Friendly and PDF

Kategorien: Hauptgang
Anzahl Personen:2
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

150- Rinderfilet
250g

Tomatensauce:
56g Möhren
51g Lauch
11g Tomatenmark
130g Tomaten (frisch) (3 Stück)
90g Geschälte Tomaten (Dose)
100g Wasser
16g Zucker
5g Salz

Zubereitung:

Vorbereitung:
– Möhren putzen, in Würfel schneiden
– Lauch putzen und gleichgroß wie die Möhren schneiden
– alles abwiegen

Zubereitung:
Möhren in Öl anschwitzen.
Wenn Röststellen zu sehen sind, Lauch hinzugeben.
Wenn nach kurzer Zeit der Lauch anfängt zu duften, das Tomatenmark hinzugeben und mitanschwitzen (es darf nichts verbrennen).
Mit Wasser ablöschen, Zucker und Salz hinzugeben, einreduzieren lassen oder auch pürieren.

Rinderfilet in Streifen schneiden und in der heißen Pfanne anbraten. Grünen Pfeffer hinzugeben, schnell wenden und mit Weinbrand ablöschen. Tomatensauce hinzugeben und schnellstmöglich auf den Nudeln anrichten.

Zubereitung Tomatensauce
Vorbereitung:
– Möhren putzen, in Würfel schneiden
– Lauch putzen und gleichgroß wie die Möhren schneiden
– Alles abwiegen

Zubereitung:
Möhren in Öl anschwitzen wen Röststellen zu sehen sind, das Lauch hinzugeben.
Wenn nach kurzer Zeit das Lauch anfängt zu duften, das Tomatenmark hinzugeben und mit anschwitzen (es darf nichts verbrennen)
Mit Wasser ablöschen, Zucker und Salz hinzugeben, einreduzieren lassen oder auch pürieren)