Seeteufel

Print Friendly and PDF

Kategorien: Hauptgang
Anzahl Personen:15
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

4-5 kg Seeteufel = 1Fisch

Zubereitung:

Seeteufel – das Rinderfilet unter den Fischen!

Das durchschnittliche Gewicht eines Seeteufels liegt bei etwa 4,5 Kilogramm.

1. Rückenflosse abschneiden und Kopf abschneiden

Die Rückenflossen mit einer Schere abschneiden.

2. Haut abschneiden

Die Haut des Seeteufels von beiden Seiten abschneiden. Dies erfordert mehrere Schnitte.

3. Fettschicht abschneiden

Fettschicht und Bauchflosse mit einer Schere bzw. einem Messer abschneiden.

4. Haut abschneiden

Die dunkle Haut entfernen.

5. Fisch einschneiden

Den Fisch links und rechts entlang der Mittelgräten einschneiden und schließlich von der Mittelgräte abschneiden. Vom Filet die dunklen Hautreste und Blutgerinnsel abschneiden, bis nur noch das weiße Fleisch übrig ist. Die Filets können nun in kleine Medaillons geschnitten und weiter zubereitet werden.

Alternative:
Mit Rücken auch in Scheiben schneiden als Steaks!