Spätzle

Print Friendly and PDF

Kategorien: Beilage
Anzahl Personen:1
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

80g Weißmehl, Typ 550
20g Hartweizendunst (Hartweizengrieß)
56g Vollei, frisch
oder
1 Ei
16gVollmilch
16g Wasser
2g Salz
Muskatnuss, gerieben

Weitere Zutaten:
16g Butter
Salz

Zubereitung:

– Weißmehl und Hartweizendunst in eine Schüssel geben.
– Eier, Vollmilch, Wasser, Salz und Muskatnuss verrühren und beigeben.
– Rasch zusammenarbeiten und zu einem sehr glatten, nicht zu dünnen Teig schlagen, bis er Blasen wirft.
– Durch ein Spätzlesieb in siedendes Salzwasser drücken oder von einem Brett schaben.
– Sobald die Spätzle an die Oberfläche steigen, herausnehmen, im Eiswasser abkühlen und abtropfen lassen.
– Spätzle in Butter in einer Pfanne mit oder ohne Farbgebung schwenken und abschmecken.

Hinweise für die Praxis:
Werden die Spätzle auf Vorrat hergestellt, nach dem Abschütten ein wenig Öl beigeben und gut vermischen, um ein Zusammenkleben zu verhindern. Danach sofort mit Klarsichtfolie abdecken und kühl stellen.