Spare Ribs BasisII

Print Friendly and PDF

Kategorien: Hauptgang
Anzahl Personen:12
Zubereitungszeit: Minuten
Schwierigkeitsgrad:leicht
Zutaten:

marinade:
9 Ribs vom Schwein für
12 Personen

818 ml Ketchup
55 ml Apfelessig
55 ml Apfelsaft
2 EL Sojasoße
109 ml Cola
1 EL Wocestersauce
1 EL Oregano
1 EL Thymian
1 EL Rosmarin
2 TL Curry
1 TL Cumin
1/2 TL Nelkenpulver
1/2 TL Zimt
2 TL schwarzer Pfeffer
2 EL Knoblauchpulver
1 EL Senf
1 EL Rauchsalz
1 TL Koriander
2 EL Tomatenmark
218 ml Sonnenblumenöl

Große Alufolie
273 g Schalotten
2 Orangen
360 ml Bier
360 ml Weißwein
2 Ciabatta

Zubereitung:

Rippenstücke in eine große, flache Schüssel legen. Übrige Zutaten in einer Schüssel mischen und die Marinade über die Rippchen gießen, dabei gleichmäßig bedecken, abdecken und über Nacht kaltstellen.

Rippchen 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen. Grill anheizen. Rippchen aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. Übrige Marinade auf dem Herd zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln lassen.
10 Minuten vor Ende der Grillzeit mit der Marinade bestreichen. Zum Servieren in einzelne Rippen schneiden und z.B. Mangochutney dazu reichen.

Dicke Marinaden nicht abtupfen!

Garen :
Die Schalotten schälen und in 5 mm breite Scheiben schneiden und mit den
Rippchen in Alufolie schichten. Bier dazugeben und gut verschließen.
Die Pakete direkt bei höchster Stufe
grillen bis die Flüssigkeit anfängt zu
kochen (ein Knistern ist zu hören).
Anschließend die Brenner auf kleinste
Stufe stellen und mindestens 50 Minu-
ten garen lassen. Bei längerem Garen
darauf achten, dass genügend
Flüssigkeit vorhanden ist.