Crème brulée von der Tonkabohne

Zutaten

Für 2 Personen

1 Tonkabohne (gerieben oder ganz )
80g Sahne
50g Milch
22,5g Zucker
2 Eigelb
brauner Rohrzucker zum Bestreuen

Crème brulée von der Tonkabohne

Minuten 2 mittel Dessert

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf den braunen Zucker in den Topf geben. Tonkabohne gerieben ist Intensiver!

Bei mittlerer Hitze auf 70°C unter ständigem Rühren erhitzen (leicht aufsteigender Dampf ist ein gutes Zeichen).

In der Zwischenzeit ein Backblech, Wasser und ein Handtuch (Handtuch sollte immer mit Wasser bedeckt sein) vorbereiten

Die Eisahne in Förmchen gießen und diese in das Backblech mit dem Wasser setzen. Die Förmchen sollten bis zur Hälfte im Wasser stehen. Wenn die Crème Blasen wirft, Temperatur etwas herunterschalten.

Nach 40-45 Mituten bei 110°-120°C im Backofen die Crème erkalten lassen.

Kurz vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie