Halloween Hexenfinger

Zutaten

Für 14 Personen

Ergibt :
14 Stück Große wie auf dem Bild
oder
30 Stück Kleine
225 g weiche Butter
1 Ei
125 g Puderzucker
1 Teelöffel Vanillearoma
350 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise(n) Salz
14
oder
30Stück ungeschälte Mandeln
1 Tube rote Zuckerschrift

Halloween Hexenfinger

Minuten 14 leicht -

Zubereitung

1.Den Puderzucker mit der weichen Butter in einer Küchenmaschine oder mit einem Handmixer cremig rühren. Das Ei und Vanillearoma hinzufügen und 2 Minuten weiterrühren.

2.In einer separaten Schüssel das Mehl mit Backpulver und Salz vermischen. Mehlmischung in 3 Etappen unter die Buttermasse rühren, bis eine krümelige Masse entsteht. Alles mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten und diesen für mindestens 30 Minuten in den Kühschrank legen.

3.Jeweils 1 EL Teig zu einer kleinen Kugel formen. Diese dann mit Hilfe eines Bogens Backpapier zu einer Rolle von der Größe eines Zeigefingers formen. Mit den Fingerkuppen mittig durch leichtes Drücken zwei Kuhlen für die Knöchelform eindrücken.

4.Mit einem Zahnstocher oder Messer an diesen Stellen feine Linien für die Hautfalten in den Teig einritzen, sodass es wie bei einem echtem Finger wirkt.

5.Für die Fingernägel am Ende jedes Fingers eine Mandel auf den Teig drücken.

6.Kekse auf ein eingefettetes Backblech legen und bei 160 °C 20-25 Minuten goldbraun backen. Finger mit etwas roter Zuckerschrift um die Fingernägel herum dekorieren.


Quelle: Minkis Kochschule Minkis Gewürze erhalten Sie über unseren Shop

Galerie