Seebohnen-Fischstäbchen

In by Thomas Minklai

Die Eier aufrühren und mit Minkis Fischgewürz würzen.
Den Viktoriabarsch in längliche Streifen schneiden.
Anschließend im Mehl wälzen.
Dann in das Ei geben.
Anschließend in die Seebohnen-Panierbrot Mischung welzen.
Bei niedriger Hitze goldbraun braten.

Seebohnen-Panierbrotmischung:
Seebohnen mit dem Panierbrot pürieren, bis es bröselt.

In einer Pfanne mit reichlich Öl kross braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Der Queller (Seebohne) wird auch als Meerfenchel, Meeresbohne, Meeresspargel, Glasschmelz oder Glasschmalz bezeichnet.